. .

Wir

Matthias & Sanja Sanja, Günter Schmitz (Flöte) und Matthias

You’n’Me sind das Duo Sanja Meid, Vocals, und Matthias Coenen, Gitarren. Die beiden Künstler haben sich in den letzten 15 Jahren ihres gemeinsamen musizierens permanent weiterentwickelt. Sie sind gemeinsam gewachsen , teils auch getrennte Wege gegangen und sind seit 2015 ganz bei sich und ihrem eigenem Weg angekommen.

Sängerin Sanja reist seit 20 Jahren beruflich durch die ganze Welt. Inspiriert und geprägt durch das ständige verlassen ihrer gewohnten Umgebung, das immer wiederkehrende Einlassen auf neue Situationen und die Eindrücke verschiedenster Länder und Menschen, verleihen ihren englischen Texte einen besonderen Tiefgang. Sie verzaubert die Menschen mit ihrer Stimme und lebensfrohen Ausstrahlung auf der Bühne.

Die Anfänge von Matthias Gitarrenspiel liegen weit zurück am Lagerfeuer, wo er Songs von Simon and Garfunkel, Eric Clapton und Reinhard Mey spielte. Diese Prägungen aus dem Bereich des Folk, Jazz und Blues lässt er in die eigenen Songs mit einfließen, wo sie zusammen zu einer Einheit verschmelzen. Er ist nicht nur ein genialer Gitarrist und Komponist, auch schreibt er Songtexte die tief unter die Haut gehen.

Die handgemachte Musik der Singer-Songwriter nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise durch das Leben. Der Song „What would you do“ drückt aus, wie man den Erwartungen seines Umfeldes einfach mal entfliehen möchte. Wie wichtig es im Leben ist, sich selbst treu zu sein und seinen eigenen Weg zu finden, drückt der Song „If I only knew aus. Zart, zerbrechlich und ausdrucksstark. Auch in ihren anderen Songs verschmelzen Gesang und Gitarre zu einem Ganzen und erzählen gemeinsam Geschichten die berühren.

Künstlerische Unterstützung bekommen You’n’Me von Günther Johannes Schmitz, ein vielseitiger Flötist aus der Pfalz, der sein Können auf dem renommierten College of Music in Boston studiert und vertieft hat. Sein Talent und Ehrgeiz brachten ihn dazu, sich Ausdrucksformen und Spielweisen von seinem großen Vorbild Hubert Laws anzueignen und in sein Spiel zu integrieren.